Suche
  • Lena Kadlec

Der Sportler und die sensible Leber

Aktualisiert: 30. Okt 2019

Athleten, die meine Beratung aufsuchen klagen häufig über Symptome, wie langanhaltender Muskelkalter, innerliche Unruhe, Schwindel, Gemütsschwankungen (bis Aggressionen), rissige Fingernägel, chronische Müdigkeit, PMS (Prämenstruelle Syndrom, wie Brustspannung, Blähbauch, Kopfschmerzen, etc.) oder das Ausbleiben der Menstruation uvm. Aus Sicht der westlichen Medizin, meist keine ernstzunehmenden Symptome. Meine Athleten berichten mir öfter, dass regelmäßige Check Ups unauffällig und/oder Leistungstestes keine besonderen Hinweise liefern und alles "ok" sei. Seit ca. 4 Jahren betrachte ich meine Sportler (auch alle anderen Kunden) jedoch aus einer ganz anderen Perspektive und kann mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und in Kombination mit der westlichen Ernährungsmedizin weitaus größere Zusammenhänge erkennen. Die oben genannten Symptome bspw. zeigen aus Sicht der Jahrtausend alten Medizin ein energetisches Ungleichgewicht der Leberfunktion, bei Leistungssportlern kein selten beobachtbares Phänomen. Dies kann sehr viele Gründe haben, wie Leistungsdruck, Übertraining, falsche und mangelhafte Ernährungsgewohnheiten, emotionaler Stress, etc. Die Leber ist grundsätzlich ein starkes Organ und kann sehr viel aushalten, sie entgiftet uns tagtäglich, kontrolliert unsere Hormone und speichert das Blut. Gleichzeitig ist sie ein sehr sensibles Organ, was bei längerfristig bestehenden Stressfaktoren leicht zu Hitze neigt. Bewegung kühlt die Leber grundsätzlich ab (deswegen benötigen gestresste Menschen auch Sport), extremer Sport schädigt sie jedoch auf Dauer. Mit entsprechenden Empfehlungen kann ich hier eine gezielte Leberentlastung bewirken und die meisten Symptome sind dann nur noch Schnee von gestern.


Die TCM eröffnet mir Bereiche und Tools, die ich persönlich als auch professionell sehr zu schätzen gelernt habe. Sie bietet mir die Möglichkeit meine Kunden individueller denn je zu beraten und langfristig zu betreuen.

Habe ich Dein Interesse geweckt oder plagst Du dich mit unangenehmen und dauerhaften Symptomen rum, dann kontaktiere mich doch gerne (siehe Kontaktdaten).





#Leber #Leistungssportler #Muskelkalter #Schwindel #TCM #TraditionelleChinesischeMedizin #NutritionWorks #LenaKadlec #OSP #IOC

32 Ansichten

©2017 by Nutritionworks | Lena Kadlec - Sport Ernährungsberaterin | lena@kadlec.de | Impressum

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon